Herzlich Willkommen bei der Bürgerinitiative “Lebenswertes Swisttal”

Auf diesen Seiten besteht das Angebot sich über die Ziele der Bürgerinitiative zu informieren oder mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wir würden uns besonders freuen, wenn Sie sich so wie wir, überparteilich für ein lebenswertes Swisttal mit ländlichem Charakter einsetzen möchten und in unserer Bürgerinitiative mitwirken wollen.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos und finanziert sich nur aus Spenden.

Neues zur A61 Lärmschutzwand und der B56n Ortsumgehung Miel

5. Juli 2014

Auf Anfrage beim Landesbetrieb Straßenbau NRW wurde der Bürgerinitiative Lebenswertes Swisttal zu den beiden Projekten folgendes mitgeteilt. A61 Lärmschutzwand, hier ist man zur Zeit bei den Bauvorbereitungen, die Planung ist abgeschlossen. Mit dem Bau wird im Frühjahr 2015 begonnen. Die Rodungsarbeiten erfolgen im Winter 2014/2015. Die Bauzeit liegt bei ca. 6 Monaten. B56n Ortsumgehung Miel, die Maßnahme […]

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Swisttal | Keine Kommentare

Bestandsschutz „Wehrmachtsbaracke“

28. Oktober 2013

Lebenswertes Swisttal e.V. /Ollheim  hatte die Situation und den Status der „Wehrmachtsbaracke“ an der A 61 in der laufenden Planung angemahnt. Unterstützend drehte die Ortsvertretung von Lebenswertes Swisttal e.V. / Dünstekoven zum besseren Verständnis ein Youtube – Video

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Swisttal | Tags: | Keine Kommentare

Bürger auf den Barrikaden

23. Oktober 2013

In diesem Beitrag senden wir Ihnen den heute im General Anzeiger erschienenen Bericht mit dem Titel „Bürger auf den Barrikaden“. Darin werden Swisttals Bürgerinitiativen vorgestellt und die Antwort auf die Frage gesucht, warum es hier in unserer Gemeinde eine so außergewöhnlich hohe parapolitische Bürgeraktivität gibt.

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Swisttal | Tags: | Keine Kommentare

Bericht Frontal 21 vom 22.10.2013 – „Ärgernis Windrad“

22. Oktober 2013

Folgenden Link zu der ZDF Mediathek senden wir Ihnen – darin sehen sie den Frontal 21 Bericht mit dem Titel „Ärgernis Windrad“. Eindrucksvoll und für unsere Situation in Swisttal so treffend wie kaum ein Bericht bisher…..

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Swisttal | Tags: | Keine Kommentare

Warum jetzt das Dialogforum?

31. August 2013

Kommentar zum kommenden Dialogforum Windenergie der Gemeindeverwaltung Swisttal am 05.09.2013 in Ollheim.

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Swisttal | Tags: | 2 Kommentare

Stellungnahme – Windkraftanlagen: Keine Diskussion um Standorte

23. August 2013

Sehr geehrter Herr König, vielen Dank für Ihren Leserbrief „keine Diskussion um Standorte“ im GA vom 19.August. Ihre Meinung zu dem bürgerfeindlichen Vorgehen der Gemeinde Swisttal und ihres Bürgermeisters bestätige ich ohne Einschränkung.

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Swisttal | Tags: | Keine Kommentare

Windkraftanlagen – Keine Diskussion um Standorte

22. August 2013

Zum Thema Windkraftanlagen und zum Artikel „Gemeinde Swisttal will Bürger beteiligen“ Von wegen, „die Gemeinde Swisttal hat aus Fehlern von ‚Stuttgart 21‘ gelernt“! Hätte sie gelernt, so wären im Vorfeld des Flächennutzungsplanes für Windkraftanlagen die Bürger in Dialogform beteiligt gewesen. Waren sie aber definitiv nicht!

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Swisttal | Tags: | Keine Kommentare

Das Gute im Kleinen finden …

20. Juli 2013

In unseren Gräben in Dünstekoven summt und brummt es! Hummeln, Honigbienen und viele andere Wildbienen und Insekten haben zu tun! Ein kleiner Raum inmitten doch eher von Monokultur geprägten landwirtschaftlichen Flächen kann Tiere wie auch Menschen erfreuen lassen. Für manche von uns Menschen ist es zunächst „Unkraut“, für die Insekten auf jeden Fall ein Paradies.

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Dünstekoven | Tags: | Keine Kommentare

Gemeinde schafft Abhilfe bei der ungenügenden Straßenbeschilderung in Ollheim, Dünstekovenerweg 30

22. Juni 2013

In der ehemaligen „Wehrmachtsbaracke“ in Ollheim unmittelbar vor der Autobahn A61, am Dünstekovener Weg gelegen, wohnen 4 Bürger Swisttals die zum Teil schon älteren Jahrgangs sind. So ereignete es sich bereits vor einigen Monaten das eine dieser älteren Damen erkrankte und der Rettungswagen (RTW) verständigt werden musste.

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Ollheim | Tags: | Keine Kommentare

Impressionen zum Autobahnlärm in Swisttal-Miel

13. Juni 2013

Wer kennt es nicht? Ein gleichbleibendes Dauergeräusch in der Nacht durch motorisches LKW-Geheule, das nie zu enden scheint, egal ob mit geöffneten oder geschlossenem Fenster? Schlaflose Nächte bzw. Schlafstörungen? Ungewohnte Gereiztheit und Nervenschwäche? Konzentrationsschwächen in normalen Arbeits- und Alltagsprozessen? Tägliche Kopfschmerzen? Depressionen durch Machtlosigkeit?

» Artikel weiterlesen ...

Kategorie: Miel | Tags: | Keine Kommentare